Urlaub für Alle

Die westliche Prignitz im äußersten Westen von Brandenburg, eine uralte Kulturlandschaft nördlich der Elbe, ist ein ideales Urlaubsziel für entspannte Tage mit Pferd oder Hund, mit dem Fahrrad, oder mit dem Wanderrucksack.

Stille Dörfer mit alten Feldsteinkirchen und hübsche Hansestädte warten auf einen Besuch.
Auf den Feld- und Waldwegen, durch die sandigen Kiefernwälder und in der Auenlandschaft der Elbe lässt sich abseits der Landstraßen ungestört reiten, radfahren oder wandern. Touristische Informationen über die Prignitz findest du hier.

Die Prignitz in Brandenburg liegt sowohl von Hamburg als auch von Berlin leicht erreichbar entlang der Elbe und ist geprägt von stillen, weiten Landschaften, kleinen Dörfern mit alten Feldsteinkirchen und quirligen historischen Kleinstädten.

Die Auenlandschaft der Elbeniederung mit ihren Schafherden, Wildpferden und Störchen ist ein fast menschenleerer Ort.

Übernachten im Bauwagen, Biosphärenreservat Elbtalaue
An der Elbe